27 Mai 2015

[Tag] Reader Problems

Ich habe diesen Tag bei Tintenblog gefunden und möchte gerne mitmachen. :)

Die 11 Fragen:


1. Du hast 20.000 Bücher auf deinem SUB. Wie um alles in der Welt entscheidest du dich, was du als nächstes liest?
Meistens habe ich schon ein paar Titel im Kopf, die ich als nächstes lesen möchte. Ich finde immer was. :D

2. Du bist halb durch ein Buch durch und es kann dich einfach nicht begeistern. Brichst du ab, oder bist du entschlossen, das Buch zu beenden?

Es ist schon 2x vorgekommen, dass ich eine Geschichte abbreche. Aber das war immer beim 2. oder 3. Band eines Mehrteilers. Welche? Die Bestimmung und Evermore. 
Eigentlich lese ich aber auch bei Nichtgefallen einfach weiter und werde oft am Ende überrascht. :)

3. Das Ende des Jahres naht, und du bist sooooo dicht dran, die Anzahl der Bücher, die du dir für das Jahr vorgenommen hast, zu schaffen, und doch so weit entfernt...Versuchst du aufzuholen und wenn ja wie?
Momentan habe ich noch keine Jahresziele in mein Leseverhalten integriert.

4. Die Titelbilder einer Reihe, die du liebst, PASSEN EINFACH NICHT ZUSAMMEN! Wie gehst du damit um?Ist für mich schon ne harte Nuss. Aber mir kommt es in 1. Linie auf den Inhalt an.

5. Jeder - aber auch absolut JEDER! - lieeeeebt ein Buch, das du wirklich, wirklich nicht magst. Bei wem heulst du dich aus, wer versteht diese Gefühle?Ich sag nur SoG. :D Da kann ich eigentlich drüber stehen und muss mich nicht ausheulen und ich bin mir sicher, dass es noch vielen anderen so ergeht.

6. Du liest ein Buch und plötzlich schießen dir die Tränen in die Augen - in der Öffentlichkeit. Wie gehst du damit um?Dann ist das halt so! :D Ich bin ein wandelndes Emotionsbündel, man kennt das von mir. ^^

7. Die Fortsetzung eines Buches, das du geliebt hast, ist gerade erschienen - aber du hast eine ganze Menge der Handlung des Vorgängers schlicht vergessen. Was jetzt? Liest du den letzten Band einfach nochmal? Suchst du eine Zusammenfassung der Handlung im Internet? Sparst dir die Fortsetzung? Heulst frustriert?Ich lese einfach drauf los, in der Regel kommt irgendwann alles wieder zurück in meinen Kopf. Wenn nicht, schau ich mir eine Zusammenfassung an.

8. Du willst deine Bücher nicht verleihen. Niemandem. NIEMANDEM. Wie lehnst du höflich ab, wenn jemand dich darum bittet?
Ich verleihe aber meine Bücher gerne! Solange ich sie hinterher wieder ins Regal stellen kann ist alles gut.

9. Leseflaute! Du hast im letzten Monat 5 Bücher angefangen und direkt wieder aufgegeben. Wie überwindest du diesen furchtbaren Zustand?
Das passiert mir nie. Kann ich nichts zu sagen^^

10. Es gibt diesen Monat so, sooooooo viele Neuerscheinungen, die du unbedingt lesen willst - wie viele davon kaufst du tatsächlich?Ein paar. *g*

11. Tja, nun hast du sie gekauft, und du konntest es kaum erwarten sie zu lesen - wie lange sitzen sie jetzt auf deinem Regal rum, bis du sie wirklich liest?
Die, die ich ganz unbedingt sofort lesen muss, befinden sich nicht besonders lange auf dem SuB. Alle anderen, die ich ganz unbedingt später lesen muss, schon. :D

Ich tagge Miri von Fantasiejunky und alle anderen, die sich auf meinen Blog verlaufen haben und Lust darauf haben!

Nina

Kommentare:

  1. Huhu :-D
    vielen Dank fürs Taggen . Mache sehr gerne mit!!
    LG
    Miriam

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Tag! :-)
    Auch wenn deine Antworten sehr kurz waren, hast du es ziemlich auf den Punkt gebracht und ich hätte meist ähnlich geantwortet ;D
    Dein SuB ist aber riiiesig, bei mir liegt es momentan bei vier und das ist schon viel für mich! :0

    Liebste Grüße,
    Alexandra von growing-in-self-confidence.blogspot.de

    AntwortenLöschen